travelcircus
in Kooperation mit
logo

Skigebiete in der Schweiz

Die Schweiz bietet Ihnen nicht nur köstliche Schokolade und edle Taschenuhren – sondern auch weitläufige Skigebiete, in denen Sie definitiv die richtige Piste für Ihren Geschmack finden. Nicht ohne Grund ist sie die Heimat einiger der beliebtesten und größten Skigebiete Europas! Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren und buchen Sie traumhafte 4- und 5-Sterne-Hotels in den Skigebieten der Schweiz.

0 Angebote
Filter anwenden
Preis pro Nacht

0 €

100 €

Sortierung
Beliebteste
0 Angebote
Ansicht

Die beliebtesten Skigebiete in der Schweiz

Die Schweiz gehört ganz klar zu den meistbesuchten Reisezielen für einen Skiurlaub in Europa. Wieso das so ist, liegt wohl auf der Hand: Die atemberaubende Gebirgslandschaft der Schweizer Alpen, die zahlreichen Gletscher und Tausende an Pistenkilometern laden abenteuerlustige Wintersportler und aktive Familien gleichermaßen ein. Sie können bei all der Schönheit gar nicht entscheiden, wo Sie hin möchten? Dann finden Sie hier eine Auswahl der beliebtesten Skigebiete der Schweiz:

  • Silvretta Arena in Ischgl/Samnaun
  • Arosa Lenzerheide in Graubünden
  • Zermatt auf dem Matterhorn im Kanton Wallis
  • Films Laax Falera in Graubünden
  • Gletscherskigebiet Saas-Fee in Wallis

Ganzjährig Skifahren in der Schweiz

Wer denkt, Skifahren wäre ausschließlich für den Winter geeignet, liegt in der Schweiz falsch – in dieser Region gibt es verschiedene Skigebiete, in denen Sie ganzjährig Skifahren können! Dazu gehören etwa das Skigebiet Zermatt auf dem Matterhorn und das Gletscherskigebiet Saas-Fee im Kanton Wallis. Generell findet die Skisaison in der Schweiz von November bis April statt, wobei die genauen Daten vom Skigebiet Ihrer Wahl abhängig sind.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Skigebieten in der Schweiz


Wie viele Pistenkilometer umfassen die Skigebiete in der Schweiz?

Bei Ihrem Skiurlaub in der Schweiz können Sie auf mehr als 7.000 Pistenkilometern Ski fahren!

Welche Schweizer Skigebiete eignen sich besonders gut für Anfänger?

Die meisten Skigebiete in der Schweiz verfügen über zahlreiche blaue Pisten, auf denen sich Anfänger wohlfühlen werden. Zu den Skigebieten, die sich am besten für Einsteiger eignen, gehören:
  • Gstaad im Berner Oberland
  • Davos-Kloster in Graubünden
  • Silvretta Arena in Ischgl/Samnaun

Welches sind die beliebtesten Skigebiete in der Schweiz?

Einige der beliebtesten Schweizer Skigebiete sind:
  • Arosa Lenzerheide
  • Silvretta Arena in Ischgl/Samnaun
  • St. Moritz Corviglia

Wann haben die Schweizer Skigebiete geöffnet?

Die genauen Daten der Schweizer Skisaison sind vom konkreten Skigebiet abhängig und können sich von Jahr zu Jahr unterscheiden. Die meisten Skigebiete haben jedoch von Anfang November bis Mitte April geöffnet.

Was sollte ich in meinen Skiurlaub in der Schweiz einpacken?

Packen Sie auf jeden Fall Sonnenschutz und warme Kleidung ein! An die Skiausrüstung – wie etwa Skier, Skistöcke und Skistiefel – sollten Sie natürlich auch denken, allerdings können Sie diese häufig auch vor Ort ausleihen.